Musikpädagogische Angebote:



Musikalische Frühförderung für kleine Kinder:

Musikalische Frühförderungskurse fördern nicht nur die Musikalität des Kleinkindes, auch die Bewegungs- und Sprachentwicklung werden positiv unterstützt.

Die Kurse richten sich an anderthalb- bis zweieinhalbjährige Kinder mit einem Elternteil und an Drei- Vierjährige und Vorschulkinder ohne Begleitung. Anregungen für das Musizieren in der Familie werden gegeben (Fingerspiele, Lieder, Spiel auf einfachen Instrumenten, Tänze, Klanggeschichten).

Aufnahme in laufende Kurse nach Absprache.


Instrumentalunterricht:

  • Klavier
  • Flöte
  • Trommel